Machs gut Paramount

So ist das mit einer Pandemie. Es gibt immer Opfer. Eines davon war leider unsere ehemalige Trainingsstätte im Paramount Fitness Club. So eine lange Zeit Schließung muss man erst mal wegstecken. Andre (der Inhaber) hatte es leider nicht geschafft.

Es war eine tolle Zusammenarbeit mit einem lieben Menschen, der uns damals eine Trainingsstätte gab, den Umbau genehmigte, damit es noch besser wurde und immer ein offenes Ohr für uns hatte. Er hatte es nicht verdient, sein Werk einfach so beenden zu müssen.

Wir hatten noch, auf Empfehlung unseres Lehrers, eine Neugestaltung vorgenommen, die durch Spendengelder finanziert werden konnte. Aber so ist das nun mal. Zum Glück fanden wir wieder, nach einem guten Sommer - Outdoortraining, eine neue Heimat in Treptow.

Viele Dank allen, die uns beim Aus- und Umzug halfen.

Leider ist die Kindergruppe auf der Strecke geblieben, da erst mal keine Kapazitäten frei waren. Aber wir arbeiten gerade daran, sie wieder zu beleben!

Der Vorteil der Sache ist, dass wir endlich wieder dicht an der S-Bahn sind und Parkplätze direkt vor der Tür haben. Vorher war es ein Problem für viele, in den dunklen Stunden durch den Park laufen zu müssen.

Also, auf zu neuen Zielen.